König Alkohol

Wir waren keine gewöhnlichen Sterblichen.
Wir waren drei berauschte junge Götter,
unglaublich weise, herrlich, genial,
und unsere Macht hatte keine Grenzen.
Ach – ich sage es jetzt nach Jahren –,
könnte König Alkohol einen immer auf
dieser Höhe halten, dann würde ich nie
mehr einen schüchternen Atemzug tun.

Aber diese Welt verschenkt nichts.
Man bezahlt nach eisernen Regeln –
für jede Stärke, die man gewinnt,
die entsprechende Schwäche;
für jede Höhe eine angemessene Tiefe;
für jeden Augenblick eingebildeter
Gottähnlichkeit eine entsprechende
Stunde im Schleim der Kriechtiere.